XF-Scrambler Umbau

Umbauthreads, Ideenfindung, Bilderstelle
Ruben010
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: 4. Feb 2018, 09:34

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von Ruben010 »

Ich melde mich zurück.. nach langem Stillstand des Projektes wollte ich ehrlich gesagt aufgeben und den begonnenen Umbau mit Originalteilen verkaufen. Da aber niemand Geld dafür ausgeben wollte, ich grosses Verlangen nach einem fahrbaren Motorrad hatte und sah das ich vor Jahren alle notwendigen Teile erworben hatte, habe ich mich dazu entschlossen sie nun doch fertig zu stellen.

So sieht es zwischenzeitlich aus:
Bild
Bild

Und so soll sie werden:
Bild
Ruben010
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: 4. Feb 2018, 09:34

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von Ruben010 »

es geht voran, folgende Arbeiten habe ich erledigt:

- Sitz aufgepolstert und Lederbezug genäht
- Sitz- und Helmschloss in Seitenbleche eingearbeitet
- Scheinwerfer angeschlossen
- Front Blinker angeschlossen
- Tacho angeschlossen
- Hupe verlegt
- Heckträger aus Alu gebogen
- Heck Schutzblech befestigt

Bild
Bild
Bild

Kleine Frage noch... Was habt ihr mit der Öffnung vorn am Motor gemacht?
Bild
Ruben010
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: 4. Feb 2018, 09:34

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von Ruben010 »

Habe hier im Forum herausfinden können, dass Schweizer und Österreicher XF's über ein Sekundärluftsystem verfügen.
Kann ich die Öffnung am Motor (Nr. 2) demnach unbedenklich verschliessen und den Rest raus schmeissen?

Bild
aviun
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 8. Okt 2018, 10:45
Wohnort: Schweiz

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von aviun »

Kann ich die Öffnung am Motor (Nr. 2) demnach unbedenklich verschliessen und den Rest raus schmeissen?
Ja, kannst in der CH machen. Wurde oft bei praktisch neuen schon gemacht durch Suzuki Händler, wegen Auspuffknallen...

Peter
Ruben010
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: 4. Feb 2018, 09:34

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von Ruben010 »

@aviun Super herzlichen Dank für die Rückmeldung, das hat mir weitergeholfen.

Pendenzenliste weiter gekürzt:
- Hintere Blinker
- Nummerschildhalter gebogen
- Kennzeichenbeleuchtung und Rücklicht angeschlossen
- Nummerntafel seitlich ergänzt und design (zumindest auf Papier) festgelegt

Nun würde ich alle Schrauben nachziehen und einmal ein Start nach 5 Jahren versuchen wollen.
Würdet ihr trotz Servicearbeiten vor Stilllegung nochmals alle Öle und Kerzen tauschen?

Bild

Auspuff liegt hald da wo er standartmässig zu liegen kommt.
Krümmer würde ich dann später von einem Metallbauer kürzen bzw. anpassen lassen.
aviun
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 8. Okt 2018, 10:45
Wohnort: Schweiz

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von aviun »

n[quotevon einem Metallbauer kürzen bzw. anpassen lassen][/quote]

Kannn Dir meinen Kurzen spez. Krümmer für Deinen Metallbauer als Richthilfe auslehnen.

Uebergabe am DO im Isebähnli.

Peter
Ruben010
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: 4. Feb 2018, 09:34

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von Ruben010 »

Danke für Dein Angebot Peter, aber meine Prioritäten liegen erst noch das die Maschine wieder läuft, lackiert wird und auf die Strasse kann. Komme aber gerne auf Dein Angebot zurück, was wäre denn das für ein spez. Krümmer?
Ruben010
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: 4. Feb 2018, 09:34

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von Ruben010 »

Erster Startversuch nach 5 Jahren verlief durchzogen, mit Choke lief sie zwar, aber nur solange bis ich die Kupplung los lies, dann versoff sie langsam.
Vorab habe ich sie ohne Kerzen drin etwas orgeln lassen (funken sind bei beiden Kerzen da), mit eingelegtem Gang geschoben und frisches Benzin eingefüllt.
Irgendetwas scheint aber noch nicht zu stimmen, würdet ihr die vor Stilllegung revidierten Vergaser, frisch eingefüllten Öle und eingelegten IR Kerzen ausbauen / sichten / tauschen? Oder was für Starthilfen könnt ihr mir empfehlen?

Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
sixty4
Profi
Profi
Beiträge: 64
Registriert: 21. Mär 2017, 12:39

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von sixty4 »

Bei dem heutigen Sprit wird nach 5 Jahren der Vergaser dicht sein, sofern du den nicht abgelassen hast.


Gruß Ralf
Gib mir ein motorisiertes Einspurfahrzeug und ein wenig Werkzeug und ich bin glücklich.
Ruben010
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: 4. Feb 2018, 09:34

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von Ruben010 »

Natürlich nicht, hab ich wieder was gelernt.
Danke für den Tipp, Du hattest vollkommen recht, da war schon wieder alles beschlagen und verstopft.

Bild
Ruben010
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: 4. Feb 2018, 09:34

Re: XF-Scrambler Umbau

Beitrag von Ruben010 »

Mega, zu guter Letzt lief sie mit frischem Benzin wieder einwandfrei und ich konnte mit breitem Grinsen im Gesicht einige runden in der Tiefgarage drehen. Nur die Vorderradbremse setzte sich fest und machte mir einen kleinen Strich durch die Rechnung. Zeitgleich meldete sich ein Interessent, der stand kurz danach bei mir vor der Tür und nahm sie gleich mit. Kurz vor dem Ziel musste ich sie aus mehreren Gründen (Zeit/Platz/Kosten) schweren Herzens abgeben. Daher poste ich ein letztes Foto von der Maschine und bedanke mich recht herzlich für die zahlreichen Tipps und grosse Unterstützung von Euch. Ich wünsche allzeit gut Fahrt.

Bild
Antworten